Volksschule Aigen
Volksschule Aigen Ennstal
Volksschule, Schule, Lehrer
StartseiteVolksschule Aigen/E. Aktuelles
AktuellesVolksschule Aigen/E. Team
TeamVolksschule Aigen/E. Klassen
Klassen
» 1a-Klasse
» 2a-Klasse
» 3a-Klasse
» 3b-Klasse
» 4a-KlasseVolksschule Aigen/E. Termine
TermineVolksschule Aigen/E. Unverbindliche Übungen
Unverbindliche ÜbungenVolksschule Aigen/E. Unterstützung -  Wichtige Links
Unterstützung - Wichtige LinksVolksschule Aigen/E. Nachmittagsbetreuung
NachmittagsbetreuungVolksschule Aigen/E. Schulordnung Unterrichtszeiten
Schulordnung UnterrichtszeitenVolksschule Aigen/E. Verhaltensvereinb.
Verhaltensvereinb.Volksschule Aigen/E. Religion
ReligionVolksschule Aigen/E. Elternverein/ Elternvertreter
Elternverein/ ElternvertreterVolksschule Aigen/E. Kontakt
KontaktVolksschule Aigen/E. Impressum
Impressum
Volksschule, Schule, Lehrer

Klassen


3b-Klasse


3b-Klasse

KLASSENLEHRERIN: Dipl. Päd. Christa Horner

3b Klasse

Tobias Faustmann


Leon Julian Findl


Amelie Göschl


Johanna Lasser


Anna Marianne Leitner


Leon Hannes Lemmerer


Marie Elaine Machherndl


Irina Meierl


Josy Schindlbacher


Nico Stefan Schupfer


Elias Stöger


Sebastian Bernd Weichbold


Florian Johann Zainer



Rodelspaß
Datum: 09.02.2022

In Coronazeiten geht es möglichst oft raus und wenn es genug Schnee hat, steht auch Rodelspaß am Programm.Rodelspaß


Rodelspaß
Rodelspaß
Rodelspaß
Rodelspaß


Wichteln
Datum: 23.12.2021

Heuer wurde gewichtelt. Jeder hat einen Mitschüler/eine Mitschülerin namentlich gezogen und dessen im Werkunterricht gestaltetes Adventsackerl befüllt.
Dabei haben sich alle Gedanken über diese Person gemacht und gut überlegt, womit er/sie Freude haben könnte. Am schwierigsten war wohl, niemandem zu verraten
wessen Wichtel man war. Erst als alle Sackerl des Adventkalenders geöffnet waren, wurden Vermutungen über den Namen seines Wichtels geäußert. Dabei gab es manch überraschte Gesichter.
Wichteln
Weitere Tierreferate
Datum: 16.12.2021

Bravourös meisterten auch Irina und Johanna ihr Referat über Kaninchen, obwohl sie sich einzeln dafür vorbereitet haben, aber gemeinsam Wissenswertes über diese Tiere erzählten.
Ebenso spannend war das Referat von Nico über ein äußerst seltenes Haustier, den Bartagamen. Dabei wurden unsere neuen Medien eingesetzt und die Mitschüler verfolgten gespannt das Video. Sebastian referierte über ein ausgestorbenes Tier, den Tyrannosaurus. Dabei erfuhren wir auch die drei Vermutungen, weshalb diese Tiere ausgestorben sein könnten.
Weitere Tierreferate


Weitere Tierreferate
Weitere Tierreferate
Weitere Tierreferate
Weitere Tierreferate
Weitere Tierreferate
Weitere Tierreferate
Weitere Tierreferate
Weitere Tierreferate
Weitere Tierreferate
Weitere Tierreferate
Weitere Tierreferate
Weitere Tierreferate
Weitere Tierreferate
Weitere Tierreferate
Weitere Tierreferate
Weitere Tierreferate
Weitere Tierreferate
Weitere Tierreferate
Weitere Tierreferate
Weitere Tierreferate
Weitere Tierreferate
Weitere Tierreferate
Weitere Tierreferate
Weitere Tierreferate
Weitere Tierreferate
Weitere Tierreferate
Weitere Tierreferate
Weitere Tierreferate
Weitere Tierreferate
Weitere Tierreferate


Moderne neue Medien
Datum: 14.12.2021

Heuer arbeiten wir regelmäßig mit unseren neuen Schüler-I-Pads. Da wird es leise in der Klasse und jeder freut sich, wenn er alle Punkte erreicht hat. Zur Belohnung darf dann auch mal ein Lernspiel gespielt werden.Moderne neue Medien


Moderne neue Medien
Moderne neue Medien
Moderne neue Medien


Kartoffelernte
Datum: 07.12.2021

Wir ernteten unsere im Frühjahr gesetzten Kartoffeln und Josy bereitete mit Hilfe ihrer Assistentinnen leckere Kartoffelchips für uns alle zu.
Die ließen wir uns alle gut schmecken.
Kartoffelernte
Advent,Advent, ein Lichtlein brennt!
Datum: 02.12.2021

Die Adventzeit ist für die Kids  immer eine spannende Zeit. Alle warten auf das Christkind.
Um ihnen die Zeit zu verkürzen, gibt es immer wieder besondere Tage mit Basteln, Geschichten
vorlesen/anhören, Adventkalender öffnen und dergleichen. Heuer sind wir schon so geschickt,
dass jedes Kind im Werkunterricht sein eigenes Adventgesteck basteln durfte. Seht selbst wie
wunderschön und einzigartig diese geworden sind!
Advent,Advent, ein Lichtlein brennt!


Advent,Advent, ein Lichtlein brennt!
Advent,Advent, ein Lichtlein brennt!
Advent,Advent, ein Lichtlein brennt!
Advent,Advent, ein Lichtlein brennt!
Advent,Advent, ein Lichtlein brennt!
Advent,Advent, ein Lichtlein brennt!
Advent,Advent, ein Lichtlein brennt!
Advent,Advent, ein Lichtlein brennt!


Hasen-Referat
Datum: 02.12.2021

Tobias setzt die Erfolgsrate fort und erzählt als Hasenbesitzer Wesentliches über seine Haustiere.Da sind wir schon gespannt auf die kommenden Referate.Hasen-Referat


Hasen-Referat
Hasen-Referat
Hasen-Referat
Hasen-Referat


Die schwarze Mamba
Datum: 22.11.2021

Vor der Klasse stehen, den Mut haben vor allen zu sprechen, sich verständlich und klar ausdrücken, auf Fragen der MitschülerInnen eingehen und natürlich ein eigenes Vorbereiten im Vorfeld
sind gute Gründe, um mit einem Referat schon in der 2.Klasse zu beginnen. Natürlich durfte das Tier, über welches Sachinformationen gesammelt wurden, selbst ausgewählt werden.
Bravourös gestartet hat Tristan mit seinem Referat über die Schwarze Mamba. Dabei ging er so anschaulich vor, dass viele von den Zuhörern eine Gänsehaut bekamen und froh waren, dass
die Schwarze Mamba nicht bei uns heimisch ist.
Die schwarze Mamba


Die schwarze Mamba
Die schwarze Mamba
Die schwarze Mamba
Die schwarze Mamba


Schulhund
Datum: 20.10.2021

Immer wieder gibt es Kinder, die sich vor Begegnungen mit Hunden fürchten, oder sich bei Kontakt mit Hunden falsch verhalten.
Das war Anlass um einen speziell ausgebildeten Hund in unsere Klasse einzuladen.Schulhund Kaja kam mit ihrem Frauchen Karin
in unsere Klasse, um uns den richtigen Umgang mit Hunden näher zu bringen. Außerdem erfuhren wir viel über die richtige Pflege,
die Kosten und die Verantwortung, die man hat, wenn man sich einen Hund anschaffen möchte.
Im Laufe der 2 Schulstunden gelang es josys Angst vor Hunden zumindest zu minimieren und hin und wieder konnte man Freude
statt Angst in ihrem Gesicht entdecken.

Schulhund


Schulhund
Schulhund
Schulhund
Schulhund
Schulhund
Schulhund
Schulhund
Schulhund
Schulhund
Schulhund
Schulhund
Schulhund


Hoffnungsrunde
Datum: 19.10.2021

Laufen für einen guten Zweck- das war heute unser aller Ziel. Und da es galt, Geld für krebskranke Kinder zu sammeln, war die Motivation besonders hoch.
Unterstützt wurden wir von zwei Mamas, die uns nach dem Lauf mit warmen Getränken, Keksen, Apfelchips und Zwetschken verwöhnten.
Josys Mama kam als Fan und feuerte uns zu Höchstleistungen an. Alle gaben ihr Bestes und die erlaufenen Runden wurden eifrig anhand der erhaltenen Gummiringerl genau gezählt.

Hoffnungsrunde


Hoffnungsrunde
Hoffnungsrunde
Hoffnungsrunde
Hoffnungsrunde
Hoffnungsrunde
Hoffnungsrunde
Hoffnungsrunde
Hoffnungsrunde
Hoffnungsrunde
Hoffnungsrunde
Hoffnungsrunde
Hoffnungsrunde






Seite(n):
1 2 3 4 5


« zurück
Kontakt:

Volksschule Aigen/E.
Sallaberg/See 10
8943 Aigen im Ennstal
T: (03682) 23 703
E: vsaigen@aon.at