Volksschule Aigen
Volksschule Aigen Ennstal
Volksschule, Schule, Lehrer
StartseiteVolksschule Aigen/E. Aktuelles
AktuellesVolksschule Aigen/E. Team
TeamVolksschule Aigen/E. Klassen
Klassen
» 1a-Klasse
» 2a-Klasse
» 2b-Klasse
» 3a-Klasse
» 4a-Klasse
» 4b-KlasseVolksschule Aigen/E. Termine
TermineVolksschule Aigen/E. Unverbindliche Übungen
Unverbindliche ÜbungenVolksschule Aigen/E. Unterstützung -  Wichtige Links
Unterstützung - Wichtige LinksVolksschule Aigen/E. Nachmittagsbetreuung
NachmittagsbetreuungVolksschule Aigen/E. Schulordnung Unterrichtszeiten
Schulordnung UnterrichtszeitenVolksschule Aigen/E. Verhaltensvereinb.
Verhaltensvereinb.Volksschule Aigen/E. Religion
ReligionVolksschule Aigen/E. Elternverein/ Elternvertreter
Elternverein/ ElternvertreterVolksschule Aigen/E. Kontakt
KontaktVolksschule Aigen/E. Impressum
Impressum
Volksschule, Schule, Lehrer

Klassen


3a-Klasse


3a-Klasse

Klassenlehrerin: VOL Angelika Prenner

Lehrfahrt
Datum: 06.06.2018

Im Rahmen unseres Projektes zum Thema „Wasser“ unternahmen wir gemeinsam mit den 3. Klassen der VS Irdning am 6. Juni eine Lehrfahrt nach Wildalpen. Im „HochQuellenWasserMuseum“ begrüßte uns der Förster dieses Gebietes, der uns Interessantes über die Wasserversorgung der Stadt Wien, den täglichen Wasserverbrauch der Menschen und die Entstehung der Quellen im Hochschwabgebiet mit viel Begeisterung erzählte. Durch zwei Leitungen fließen ohne Pumpen durch Stollen und Viadukte 2500l Wasser/sec. nach Wien. Außerdem wird die Wasserkraft zur Stromerzeugung genützt.

130 l Wasser braucht der Mensch täglich – und wir verwenden dafür reines Trinkwasser – ein wahrer Luxus. Ein Film zeigte den Hochschwab mit seinen vielen Dolinen und Höhlen. Erstaunlich ist, dass es dort eine Höhle in der Größe eines Fußballfeldes gibt.

Weiter ging es zur Kläfferquelle, der größten Trinkwasserquelle Europas, die seit 1910 die Stadt Wien versorgt.

Wasser ist Leben -   in unserer Heimat steht es ausreichend, und in bester Qualität zur Verfügung, was nicht überall auf der Welt selbstverständlich ist. Das dürfen wir nie vergessen.

Beim Mooswirt in Mooslandl stärkten wir uns für den nächsten Programmpunkt im Stift Admont.

Die größte Klosterbibliothek der Welt beeindruckte uns mit den unzähligen Büchern, den Gemälden,  den berühmten Stammelfiguren, den Geheimgängen und dem besonderen Marmorboden.

Lehrfahrt


Lehrfahrt
Lehrfahrt
Lehrfahrt


Unsere Eichen
Datum: 27.04.2018

Mit Werkzeug, Gießkannen und unseren Eichenpflanzen, die wir im Herbst gezüchtet und die folgenden Monate gut versorgt haben, marschierten wir zum „Schacherl“. Frau Pilz, die Besitzerin dieses Waldes, war begeistert über unser Vorhaben und erlaubte uns, die kleinen Pflanzen auszusetzen. Wir werden immer wieder hierher kommen und beobachten, ob aus unseren Pflänzchen in den nächsten Jahren kräftige Bäume werden.

Unsere Eichen
Volkstanzen mit dem Trachtenverein Aigen
Datum: 22.04.2018

 

In vier Unterrichtsstunden probten wir mit Herrn Schweiger, Herrn Radlingmaier, Herrn Hochkönig und einem Ziehharmonikaspieler einen Einzugsmarsch und einen Schuhplattler. Wir hatten uns das nicht so schwierig vorgestellt. Manchmal waren einige von uns schon verzweifelt. Doch schließlich erlernten alle diesen Volkstanz und hatten auch Spaß dabei.

Am 22. April, dem Trachtensonntag zeigten zehn Kinder unserer Klasse einem großen Publikum  bei strahlendem Sonnenschein ihr Können. Alles klappte bestens. Natürlich gab es begeisterten Applaus.

Volkstanzen mit dem Trachtenverein Aigen


Volkstanzen mit dem Trachtenverein Aigen
Volkstanzen mit dem Trachtenverein Aigen
Volkstanzen mit dem Trachtenverein Aigen
Volkstanzen mit dem Trachtenverein Aigen


Krapfenjause
Datum: 13.02.2018

Auch in diesem Jahr brachte Marias Papa Krapfen und Saft. Allen Polizisten, der Waldfee, der Ärztin, dem Zauberer, der Hexe und dem Piraten schmeckt diese Jause.Krapfenjause


Krapfenjause


Langlaufen
Datum: 09.02.2018

Die ersten Langlaufversuche gelangen sehr gut und machten fast allen großen Spaß.Langlaufen
Weihnachtsfeier
Datum: 22.12.2017

Weihnachtsfeier


Weihnachtsfeier
Weihnachtsfeier
Weihnachtsfeier


Eine Weihnachtsgeschichte
Datum: 22.12.2017

Konrad Binder, unser umsichtiger und hilfsbereiter Schulwart, las den Kindern das schöne Bilderbuch "Der allerkleinste Tannenbaum" vor. Anschließend naschten wir köstliche Kekse, die uns Alexanders Mama Kerstin gebracht hatte.Eine Weihnachtsgeschichte


Eine Weihnachtsgeschichte


Schwimmkurs
Datum: 18.10.2017

Am 09. Oktober begann der Schwimmkurs mit Herrn Rössler von der österreichischen Wasserrettung und Herrn Zeiringer. An 5 Tagen innerhalb von 2 Wochen fuhren wir mit dem Schulbus in die Therme nach Bad Mitterndorf. Obwohl sich einige Kinder dachten, sie sind schon perfekte Schwimmer, entdeckte unser strenger und genauer Schwimmlehrer doch noch Mängel an Arm- und Beintempo.
Alle trainierten fleißig und ausdauernd. Erfreulicherweisewaren große Fortschritte bei allen Kindern zu beobachten. Ein herzliches Danke den Mamas und dem Papa, die großartige Hilfe leisteten.
Die Erfordernisse für den  Fahrtenschwimmer erreichten 4, für den Freischwimmer 7 und für den Frühschwimmer 5 Kinder.
Schwimmkurs


Schwimmkurs
Schwimmkurs
Schwimmkurs
Schwimmkurs
Schwimmkurs
Schwimmkurs
Schwimmkurs
Schwimmkurs


Wandertag
Datum: 29.09.2017

Bevor wir aufbrachen orientierten wir uns auf der Karte am Gemeindeplatz. Nach einem steilen Anstieg und 2 kurzen Pausen erreichten wir unser Ziel - die Stalingradkapelle - in Vorberg.
Von hier aus sahen wir den Dachsteingletscher und hatten einen schönen Blick auf unsere Gemeinde.
Wandertag


Wandertag
Wandertag
Wandertag


Kinderpolizei
Datum: 28.09.2017

Herr Rudorfer machte auf die Gefahren im Straßenverkehr aufmerksam und besprach mit den Kindern richtiges Verhalten gegenüber Fremden. Zum Abschluss erhielten alle eine Urkunde mit Fingerabdruck und einen "Kinderpolizeiausweis".Kinderpolizei


Kinderpolizei
Kinderpolizei






Seite(n):
1 2 3 4


« zurück
Kontakt:

Volksschule Aigen/E.
Sallaberg/See 10
8943 Aigen im Ennstal
T: (03682) 23 703
E: vsaigen@aon.at